Playstation 4 update herunterladen

Bevor Sie die Netzwerkaktualisierungsfunktion verwenden, müssen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres PS4-Systems konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch für Ihr PS4-System. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Standardaktualisierungsprozedur zu verwenden. Aktualisieren Sie Ihr PS4-System immer auf die neueste Version der Systemsoftware. Durch die Aktualisierung können Sie zusätzliche Funktionen, verbesserte Benutzerfreundlichkeit und verbesserte Sicherheit genießen. Wenn Ihr automatischer PS4-Download feststeckt, starten Sie das Update neu. Wenn dies fehlschlägt, laden Sie die update-Datei unten auf ein USB-Laufwerk herunter, und folgen Sie der Anleitung, um die Datei auf Ihrer PS4 zu installieren. Ein Update der Systemsoftware für PlayStation 4-Systeme wurde am 27. Mai 2020 veröffentlicht. Sie können dies verwenden, um Ihre Systemsoftware auf Version 7.51 zu aktualisieren. Wenn Ihre PS4 nicht automatisch aktualisiert werden kann, versuchen Sie, die Datei erneut herunterzuladen. Wenn dies fehlschlägt, übertragen Sie die folgende Datei auf ein USB-Laufwerk und installieren Sie sie auf Ihrer PS4 im Anschluss an die Installationsanleitung.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem PS4-Firmware-Update haben, besuchen Sie bitte das Diagnosetool Fix and Replace für weitere Schritte und um eine Reparatur zu arrangieren. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf die Systemsoftware erklären Sie sich mit allen aktuellen Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden. Um auf eine druckbare, aktuelle Kopie dieser Vereinbarung zuzugreifen, gehen Sie zu doc.dl.playstation.net/doc/ps4-eula/. Sony Interactive Entertainment kann nach eigenem Ermessen die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit ändern, einschließlich aller Bedingungen in der PS4-Systemdokumentation oder im Handbuch oder doc.dl.playstation.net/doc/ps4-oss/index.html. Am 13. September 2018 veröffentlichte Sony das PS4-Update 6.00, das die Systemleistung verbesserte. 6.50 wurde am 7. März 2019 veröffentlicht, die es Benutzern ermöglichte, Remote Play auf iOS-Geräten über die Remote Play-App aus dem App Store und einige andere kleinere Verbesserungen zu verwenden. Wählen Sie auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [Systemsoftware-Update]. Ihr System prüft automatisch, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Andernfalls wird die neueste Aktualisierungsdatei auf das System heruntergeladen. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt.

Um es zu installieren, gehen Sie zum Funktionsbildschirm, wählen Sie Benachrichtigung (Benachrichtigungen) > [Downloads], und folgen Sie dann den Bildschirmen, um die Installation durchzuführen. Am 19. Dezember 2019 veröffentlichte Sony das Update 7.02 mit dem Ziel einer verbesserten Systemleistung und -stabilität. Erhebliche Probleme ergaben sich jedoch bei der Systemsoftware, die das Laufwerk von zahlreichen 500-gb PS4-Slim-Modellen deaktivierte. Reparaturen können zu den Kosten des Nutzers in Höhe von etwa der Hälfte des Verkaufspreises durchgeführt werden, indem sie zur Inbetriebnahme an Sony PlayStation gesendet werden oder vielleicht geduldig auf das nächste Update warten. [Zitat erforderlich] Die auf Ihrem System installierten PS4-Systemsoftware- und Systemsoftware-Updates unterliegen einer beschränkten Lizenz von Sony Computer Entertainment Inc. Weitere Informationen finden Sie unter www.scei.co.jp/ps4-eula/. Am 3.

Oktober 2017 veröffentlichte Sony das PS4-Update 5.00. Durch die Überarbeitung des Master-/Unterkontosystems ermöglicht das Update eine größere Anpassung von Konten für Familienmitglieder und Rollen sowie die Anwendung der Kindersicherung auf jedes Konto. Das Gruppensystem wird durch ein neues Friends-Management-System ersetzt, zusammen mit Unterstützung für 5.1- und 7.1-Surround-Sound-Konfigurationen für PlayStation VR. Ein neuer Turnier-Bracket-Viewer wurde vorgenommen, zusammen mit Anpassungen an der Übertragung (mit 1080p-Streaming bei 60 Bildern pro Sekunde jetzt möglich) und anderen Änderungen an PS-Nachricht, Benachrichtigungen und dem Schnellmenü.